telefon:   0541 673 572 59
2014_002 altersgerechte Sanierung und Umbau Bauernhaus Lotte-Halen

2014_002 altersgerechte Sanierung und Umbau Bauernhaus Lotte-Halen

umstrukturierung bauernhaus in familienbesitz

gebäudedaten

Baujahr   1912
Größe  400qm Wohnfläche
umgebaute Fläche  400qm
Planung/Umbau  11 Monate


zentrale maßnahmen

  • neustrukturierung der vorhandenen räume
  • einbau altersgerechtes bad im erdgeschoss
  • ausbau ehemalige waschküche zu HWR und GästeWC
  • vergrößerung der küche
  • ausbau obergeschoss zu seperater wohnung
  • option für beh. gerechten eingangsbereich

Der Bauernhof in Lotte-Halen hat eine lange Geschichte hinter sich und ist bis heute in Familienbesitz. die Eigentümer haben sich für einen umfassenden umbau und eine altersgerechte Sanierung entschieden, um die Räumlichkeiten des Wohnhauses auf ihre aktuellen Bedürfnisse abzustimmen. Die Wohn- und Aufenthaltsräume waren verteilt auf einer großen Gesamtfläche in unterschiedlichen Geschossen, mit teilweise ungenutzten Bereichen, langen Verbindungswegen und sanierungsbedürftigen Sanitärräumen und einer ursprünglichen, großen Waschküche. 

Vor allem aus altersgerechtem hintergrund wurden die Wohn- und aufenthaltsräume der Eigentümer im Zuge der Sanierung ins erdgeschoss verlegt und die wege innerhalb des Wohnhauses wurden verkürzt bzw. optimiert. die geräumige, aber dunkle und kaum genutzte diele wurde wieder zentraler Angelpunkt, indem die geräumige küche zur diele geöffnet wurde. somit entstand nicht nur eine neue räumliche Verbindung, sondern die diele hat auch zusätzliches natürliches licht erhalten.

ein ursprüngliches, eher nur selten genutztes Wohnzimmer wurde umgenutzt und es entstand ein großzügiges, altersgerechtes hauptbad, mit direkten anschluss an das neu positionierte Schlafzimmer und das Ankleidezimmer.
Die ursprüngliche Waschküche wurde komplett saniert und energetisch aufgewertet. hier sind ein bisher nicht vorhandenes Gäste WC und ein Hauswirtschaftsraum entstanden, der auch als Schleuse zwischen Tenne/Außenbereich und Wohnbereich dient. zudem wurde hier die option angelegt, zu einem späteren Zeitpunkt einen ebenerdigen, altersgerechten hauptzugang zum wohnhaus zu schaffen.

die freigewordene räume im obergeschoss wurden ebenfalls saniert und sind jetzt eine kleine eigenständige wohnung. mit einem neuen bad und kücheninstallation.

heitmannarchitektur  
katja heitmann
dipl. ing. (FH) architektin

rheiner landstraße 36
49078 osnabrück

kontakt

telefon: 0541 673 572 59
telefax: 0541 673 612 69
mobil: 0177 636 2203
kh@heitmannarchitektur.de

datenschutz || impressum

 

Cookie-Einwilligung

 

© 2016 heitmannarchitektur